Das keltische Samhain: Das ursprüngliche Halloween

Samhain hatte einen festen Platz im keltischen Jahreskreis

© Witchgarden / pixabay.com

Am Halloween-Abend ist der Schlachtruf „Süßes, sonst gibt’s Saures!“ an vielen Türen zu hören. Scharen von kleinen Hexen, Kürbissen, Monstern und Gespenster ziehen um die Häuser und klingeln an den Türen der Nachbarschaft. Ihre Mission: Sie wollen Süßigkeiten. Doch Halloween hat nicht nur kleine Fans, sondern auch große. Viele Erwachsene kostümieren sich aufwändig für die

... mehr

Streiche an Halloween: Was ist erlaubt/verboten?

Halloween-Streiche: Damit „Süßes oder Saures“ kein Fall für die Gerichte wird

© rawpixel.com / pexels.com

Halloween ist eine typische Unruhe-Nacht und in diesen besonderen Nächten sind die normalen Regeln außer Kraft gesetzt. Daher gehört zu den typischen Halloween-Traditionen auch beim „Süßes oder Saures“ das Streiche-Spiele. Wo hört der Halloween-Spaß auf und wo fängt juristischer Ärger an? Die trimeda-Redaktion klärt auf!

... mehr

Halloween-Traditionen: Von Kürbis-Laternen bis Monster-Partys

Etablierte Bräuche rund um Halloween

© rawpixel.com / pexels.com

Halloween hat auch in Deutschland die Herzen vieler Fans erobert und sich so einen festen Platz im Kalender gesichert. Eine wichtige Säule für die Beliebtheit des Festes sind die Bräuche & Traditionen. Gerade Kinder lieben es, sich zu verkleiden, um die Häuser zu ziehen und nach Süßigkeiten zu betteln bzw. aus einem Kürbis schaurige Fratzen zu schnitzen.

... mehr