Namensweihe/Namensgebung

Die weltliche Taufe

© J carter / pexels.com

Die Namensweihe möchte ebenso wie die christliche Taufe das Kind auf der Welt willkommen heißen. Sie wird daher vielfach als „weltliche Taufe“ bezeichnet und läuft ähnlich ab wie die religiöse Alternative. Eingeladen von den Eltern, die die Welt an ihrem großen Glück teilhaben lassen möchten, treffen sich die Familie und Freunde in einem festlichen Rahmen.

... mehr

Plazenta & Amnion: Biomaterial mit Superkräften

Stammzellen auf der Eihaut forcieren die Regeneration von Nerven und heilen Wunden

© Sanjasy / pixabay.com

Ein Kind wird geboren. Welch ein freudiges Ereignis! Nach der Versorgung des neuen Erdenbürgers steht die Frage im Raum: Was geschieht mit der Nabelschnur und Plazenta? Mediziner haben darauf eine konkrete Antwort: Gewebe-Recycling, um Patienten zu helfen! Doch noch wandern beide Gewebe viel zu häufig in den Klinikmüll. Das soll sich ändern!

... mehr

Epigenetik: Retrotransposons übernehmen Schlüsselrolle bei der Embryonalentwicklung

Steuerung des Entpackens des Chromatins

© Skitterphoto / pixabay.com

Experten schätzen, dass das Erbgut von Säugetieren wohl zur Hälfte aus sogenannten Retrotransposons besteht. Obwohl diese sehr häufig sind, kennen Wissenschaftler sie noch nicht sonderlich genau. Dank einer Münchner Forschergruppe ändert sich dies nun langsam. Retrotransposons spielen offensichtlich am Beginn der Embryonalentwicklung eine gewichtige Rolle.

... mehr