Farbige Kontaktlinsen zu Halloween

Achten Sie auf die Hygiene & Tragezeit

Farbige Kontaktlinsen machen das Kostüm vielfach erst perfekt und runden den Grusellook ab. Ein Zombie hat schließlich keine normale weiße Sclera (Lederhaut) und ein Werwolf eine grüne Augenfarbe. Gruselige Party-Kontaktlinsen sind daher gerade an Halloween äußerst beliebt. An diesem Abend greifen gern auch Nicht-Kontaktlinsen zu den Spaß-Kontaktlinsen. Hier jedoch fehlt ganz offensichtlich die Erfahrung im Umgang mit Kontaktlinsen und es kann schnell zu schwerwiegenden Fehlern kommen, die im schlimmsten Fall eine vollständige Erblindung nach sich ziehen. Daher sind die nachfolgenden Tipps im Umgang mit farbigen Party-Kontaktlinsen an Halloween unbedingt zu berücksichtigen.

© tokatlian / pixabay.com

Bei vielen Halloween-Kostümen wird bis zum Schluss am perfekten Look gestyled. Das Outfit runden dann häufig Party-Kontaktlinsen ab. Die Fun-Linsen gibt es mit den unterschiedlichsten Motiven. Sie verleihen dem Blick von Monstern, Hexen und Vampiren das gewisse Etwas und erhöhen damit den Gruselfaktor.

 

Verkürzte Tragezeit bei Spaß-Kontaktlinsen beachten

Es gibt sie mittlerweile mit und ohne Stärke zu kaufen. Selbst Drogeriemärkte haben die bunten Fun-Kontaktlinsen im Angebot. Ansonsten hat sich im Internet ein entsprechender Spezialversandhandel fest etabliert. Die bunten Linsen sind hier mit wenigen Klicks in allerlei Farben und Motiven bestellt. Anders als herkömmliche Kontaktlinsen mussten die Partylinsen jedoch keine augenärztliche Überprüfung bestehen und damit auch keine Sicherheitsauflagen erfüllen. So kann es hier beispielsweise sehr viel schneller zu Unverträglichkeiten und Verarbeitungsfehlern kommen.

Wer als perfekt verkleideter Vampir, durchgestylte Hexe oder ekliges Monster an Halloween auf die farbigen Kontaktlinsen setzt, sollte vor dem Einsetzen der kosmetischen Linsen ins Auge ganz genau die vom Hersteller mitgegebenen Informationen lesen. Diesen Ratschlag gibt das Kuratorium Gutes Sehen (KGS). Wichtig ist hier vor allem die Nutzungsdauer. Sie darf von den Halloween-Fans nicht überschritten werden. Der Grund ist simpel: Die Fun-Kontaktlinsen lassen weniger Sauerstoff ans Auge als normale Kontaktlinsen. Zum Schutz des Auges muss die Tragezeit daher kürzer ausfallen. Auch wenn die Party noch so lang war und Sie hundemüde sind, nehmen Sie auf jeden Fall vor dem Schlafen-Gehen die farbigen Party-Kontaktlinsen heraus und bewahren Sie sie ordnungsgemäß im Aufbewahrungsbehälter mit frischer Aufbewahrungsflüssigkeit auf.

 

 

Die richtige Hygiene ist das A und O bei Motivlinsen

Außerdem ist Hygiene beim Einsetzen und Herausnehmen der Halloween-Kontaktlinsen essentiell. Und daher sehr wichtig. Fassen Sie die Linsen nur mit gründlich gewaschenen Fingern an, um zu verhindern, dass Keime ins Auge gelangen und dort Reizungen oder Entzündungen hervorrufen können.

Es ist außerdem keine gute Idee, die Kontaktlinsen während der Party mit befreundeten Partygängern zu tauschen, um einen anderen Look auszuprobieren. Die Motivlinsen müssten vorher ausreichend desinfiziert werden und dies ist auf einer Halloween-Party selten möglich. Optiker und Augenärzte warnen davor, sich mit getauschten farbigen Kontaktlinsen körperfremde Keime direkt auf die Augenhornhaut zu holen. Im Normalfall kommt das Immunsystem mit dem eigenen natürlichen Mikrobiom sehr gut klar. Keime fremder Personen bedeuten jedoch Stress für die Körperabwehr und dann wird die Gefahr real. Ist das Immunsystem überfordert, ist eine Infektion unausweichlich. Sie zeigt sich durch Rötungen, Juckreiz und tränenden Augen.

 

Bitte auch an Halloween mit Party-Kontaktlinsen kein Auto fahren

Zur eigenen Sicherheit sollten Motivlinsen-Träger sich noch einen Ratschlag zu Herzen nehmen: Rufen Sie sich ein Taxi für die Fahrt zur Halloween-Party und dem großen Auftritt. Mit dem eigenen Auto zu fahren, ist gefährlich. Denn die „Verwandlungskünstler“ schränken das periphere Sehvermögen ein. Das Gesichts- und Blickfeld des Kontaktlinsenträgers ist bei farbigen Kontaktlinsen beeinträchtigt. Gefahrenquellen wie beispielsweise Wild am Straßenrand werden entweder gar nicht oder zu spät erkannt. Haben Sie jedoch keine andere Wahl und müssen mit dem eigenen Auto zur Halloween-Party fahren, dann dürfen die Motivlinsen erst nach der Fahrt ins Auge eingesetzt werden.

Disclaimer
familien-gesundheit.de stellt ausschließlich Beiträge für Informationszwecke bereit. Die Hinweise und Informationen sind nicht zur Selbstbehandlung geeignet. Sie ersetzen kein persönliches Gespräch, keine professionelle Beratung, keine individuelle Untersuchung oder fachkundige Behandlung durch ausgebildete und anerkannte, im Gesundheitswesen tätigte Experten wie z. B. Ärzte, Apotheker, Hebammen oder Physiotherapeuten.