Steigendes Allergierisiko durch Tattoos

Unter die Haut: Metall von Tätowiernadeln enthält Allergieauslöser Nickel & Chrom

© ilovetattoos / pixabay.com

Menschen mit Tattoos haben ein höheres Risiko für Allergien. Bei einigen treten nach dem Stechen plötzlich allergische Reaktionen auf, die es vorher nicht gab. Eine Studie zeigt nun, woran es liegen könnte. Während des Tätowierens werden winzige Metallspäne von der Nadel abgerieben. Sie enthalten unter anderem Nickel und Chrom, die beide als Allergieauslöser gelten.  

... mehr

Oktoberfest: Dirndl-Schleife richtig binden

Der Schleifen-Code für die Wiesn: Was die Position aussagt

© Stephan Seeber / pexels.com

Wer zur Münchner Wiesn geht und etwas auf sich hält, trägt Tracht. Die holde Weiblichkeit schlüpft dann in ein fesches Dirndl. Zu jedem Dirndl gehört auch eine Schürze, die mit einer Schleife gebunden wird. Genau diese Schleife dient der subtilen Kommunikation, denn es gibt einen inoffiziellen Dirndl-Schleifen-Code, der den Beziehungsstatus verrät.

... mehr

Spalierobst-Hecke

Viel Genuss auf wenig Raum

© stux / pixabay.com

Auch bei einem kleinen Grundstück müssen Sie nicht auf leckeres, eigenes Obst verzichten. Spalierobst heißt das Zauberwort. Mit einer solchen Hecke schlagen Sie drei Fliegen mit einer Klappe: Sie sorgen für reichlich Früchte und Abwechslung. Gleichzeitig können Sie auch einen Sichtschutz etablieren und Ihr Grundstück abgrenzen. Klingt genial, oder?!

... mehr

Wie gesund sind Quetschies?

Ist Obst im Quetschbeutel tatsächlich eine gesunde Zwischenmahlzeit?

© PublicDomainPictures / pixabay.com

Die Lebensmittelindustrie bewirbt Quetschies als gesunde Zwischenmahlzeit. Das portionsweise abgepackte Fruchtpüree sei schließlich nur „kleingemachtes“ Obst. Für Eltern zählt das Argument: Quetschies sind praktisch – kein zeitraubendes Kleinschneiden, immer frisch, immer vorrätig. Dennoch sei die Frage erlaubt: Wie gesund sind Quetschies tatsächlich?

... mehr